Kontakt

Menü

News

Credit Suisse Asset Management lanciert Emerging Market Corporate Short Duration Bond Fund

Mit dem Fonds erweitert die Credit Suisse ihr Fondsangebot im Bereich Schwellenländeranleihen.

August 23, 2021

Credit Suisse Asset Management gab heute die Lancierung des Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Short Duration Bond Fund bekannt, der Anlegern ein gut diversifiziertes Engagement in einem attraktiven Marktsegment bietet. Der Anlageprozess des Fonds bezieht ESG-Faktoren ein und zielt darauf ab, die gesamte Kohlenstoffemissionsintensität des Portfolios im Vergleich zum Benchmark zu reduzieren.

Die Renditen von Staatsanleihen, Quasi-Staatsanleihen und Unternehmensanleihen von Emittenten aus Schwellenländern können sich gegenüber Anleihen der Industrieländer als äusserst konkurrenzfähig erweisen. Insbesondere Unternehmensanleihen aus Schwellenländern mit kurzen Laufzeiten wecken das Interesse der Anleger aufgrund ihrer vergleichsweise geringen Korrelation mit ihren Pendants der Industrieländer, die eine wertvolle Möglichkeit zur Risikodiversifikation darstellt.

Um Kunden die Gelegenheit zu einer Anlage in diesem Segment zu bieten, hat Credit Suisse Asset Management heute den Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Short Duration Bond Fund für Zeichnungen geöffnet. Der aktiv verwaltete Fonds bietet Anlegern ein Engagement in kurzlaufenden Unternehmens-, Staats- und Quasi-Staatsanleihen aus Schwellenländern mit einer Ausrichtung auf High-Yield-Unternehmensanleihen und nutzt dabei das fundierte Know-how von Credit Suisse Asset Management im Bereich Schwellenländeranleihen. Neben dem Benchmarkuniversum aus Schwellenländeranleihen mit Laufzeiten zwischen einem Jahr und drei Jahren kann der Fonds auch in Anleihen mit längeren Laufzeiten (vorwiegend drei bis fünf Jahre) investieren und gleichzeitig das Gesamtzinsrisiko auf unter 2,5 Jahre absichern.

«Unternehmensanleihen aus Schwellenländern mit kurzen Laufzeiten bieten ein attraktives Risiko-Rendite-Profil», so Gonzalo Borja, Leiter Emerging Markets Fixed Income bei Credit Suisse Asset Management. «Unser Fonds ermöglicht Anlegern ein gut diversifiziertes, effizientes Engagement in diesem einzigartigen Segment, das ein Anleihenportfolio in idealer Weise ergänzt.»

Referenzindex für die Wertentwicklung des Fonds ist der JP Morgan ESG CEMBI Broad Diversified 1 to 3 years. Abgesehen von den angestrebten finanziellen Renditen bezieht der Fonds auch ökologische, soziale und die Unternehmensführung betreffende Überlegungen (ESG) in seinen Anlageprozess ein. Er wendet die im Regelwerk für nachhaltige Anlagen der Credit Suisse festgelegten Ausschlüsse an und bindet wesentliche ESG-Faktoren in seine Bonitätsbeurteilung ein. Des Weiteren verfolgt der Fonds das Ziel, die gesamte Kohlenstoffemissionsintensität des Portfolios im Vergleich zum Benchmark zu reduzieren. Der Fonds ist als Finanzprodukt gemäss Artikel 8 der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten (SFDR) klassifiziert.

Das Team Emerging Market Fixed Income von Credit Suisse Asset Management verwaltet in sämtlichen Strategien unter der Leitung von Teams in der Schweiz und Asien ein Vermögen von rund CHF 12,8 Mia. (Stand: 30. Juni 2021). Der Fonds wird von Andreas Fischer, Portfoliomanager des Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Investment Grade Bond Fund, und Andranik Safaryan, Co-Portfoliomanager des Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Bond Fund, gemeinsam verwaltet. Die Zeichnungsfrist läuft vom 23. August 2021 bis zum 15. September 2021, der offiziellen Lancierung des Fonds. 

Weitere Informationen

Credit Suisse Asset Management 
Credit Suisse Asset Management ist Teil der Division Asset Management der Credit Suisse Group. Das Asset Management verwaltet weltweit Vermögen von über CHF 471 Mia. (per 30. Juni 2021). Gestützt auf die weltweite Marktpräsenz der Credit Suisse Group bietet das Asset Management aktive und passive Lösungen für traditionelle und alternative Anlagen sowie ein ausgewiesenes Produkt-Know-how in der Schweiz, EMEA, APAC und Amerika an. Nachhaltigkeit hat einen hohen Stellenwert. Wir bieten eine breite Auswahl von aktiven und passiven Anlagefonds an, die im Einklang mit dem Credit Suisse Sustainable Investment Framework stehen oder einen nachhaltigen Index replizieren. Dabei verfolgen wir unterschiedliche Ansätze, bei denen Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungskriterien (ESG-Kriterien) an verschiedenen Punkten in den Investmentprozess eingreifen.

Credit Suisse (Deutschland) AG – Wichtiger Hinweis 
Diese Mitteilung dient ausschließlich als Pressemitteilung bzw. Medienmitteilung zur Verwendung in Medien mit Erscheinungsort Deutschland und Österreich. 

Diese Informationen wurden von der Credit Suisse Group AG und/oder mit ihr verbundenen Unternehmen (nachfolgend "CS") mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Meinungen repräsentieren die Sicht der CS zum Zeitpunkt der Erstellung und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Sie stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden. Die CS gibt keine Gewähr hinsichtlich des Inhalts und der Vollständigkeit der Informationen und lehnt, sofern rechtlich möglich, jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung der Informationen ergeben. Die Informationen in diesem Dokument dienen der ausschliesslichen Nutzung durch den Empfänger. Ohne schriftliche Genehmigung der CS dürfen diese Informationen weder auszugsweise noch vollständig vervielfältigt werden. 

Wichtiger Hinweis für Empfänger dieser Medienmitteilung in Deutschland und Österreich 
Die Anteilscheinklassen DA USD (LU2352594357), EB USD (LU2352599075) und EA USD (LU2352599158) des Credit Suisse (Lux) Emerging Market Corporate Short Duration Bond Fund sind sowohl in Deutschland als auch in Österreich nicht zum Vertrieb zugelassen und können daher in Deutschland und in Österreich nicht von Anlegern erworben werden. 

Copyright © 2021 CREDIT SUISSE GROUP AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.