Kontakt

Menü

News

UCITS Hedge Awards 2020

Credit Suisse (Lux) Small and Mid Cap Alpha Long/Short Fund gewinnt UCITS Hedge Awards 2020

April 27, 2020

Logo UCITS Hedge Awards 2020

Der Credit Suisse (Lux) Small and Mid Cap Alpha Long/Short Fund wurde bei den UCITS Hedge Awards 2020 in der Kategorie «Long/Short Equity – DACH» ausgezeichnet1:

  • Bester Fonds 2019 mit einer Jahresrendite von 7,68 % und einer Sharpe-Ratio von 0,9
  • Bester Fonds über einen Zeitraum von drei Jahren mit einer Jahresrendite von 6,75 % und einer Sharpe-Ratio von 0,73
  • Bester Fonds über einen Zeitraum von vier Jahren mit einer Jahresrendite von 4,12 % und einer Sharpe-Ratio von 0,42
  • Bester Fonds über einen Zeitraum von fünf Jahren mit einer Jahresrendite von 3,42 % und einer Sharpe-Ratio von 0,34

1 Quelle: The Hedge Fund Journal

Alle Informationen und Fondsdokumente wie den Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlagerinformationen (KIID) mit Angaben zur Portfolio-Strukturierung, zum Risiko- und Ertragsprofil sowie zu den Kosten finden Sie hier.

Risiken

  • Es besteht keine Garantie, dass Verluste vermieden oder die Anlageziele erreicht werden können.
  • Die allgemeine Konjunktur- und Marktlage kann sich auf die Höhe und die Volatilität der Preise von Finanzinstrumenten und ihre Liquidität und somit auf den Anlageerfolg auswirken.
  • Eine mögliche unzureichende Diversifikation des zugrunde liegenden Portfolios kann sich negativ auf die Wertentwicklung auswirken.
  • Der Fonds kann Anlagen in anderen Währungen als der Basiswährung (Euro) tätigen. Änderungen der Wechselkurse können sich daher ungünstig auf die Wertentwicklung des Fonds auswirken.

Angaben zur historischen Wertentwicklung und Finanzmarktszenarien sind kein verlässlicher Indikator für laufende und zukünftige Ergebnisse. Die Wertentwicklungszahlen berücksichtigen nicht die bei der Ausgabe und Rücknahme von Fondsanteilen angefallenen Provisionen und Kosten.

 

Quelle: Credit Suisse, ansonsten vermerkt.
Sofern nicht explizit anders gekennzeichnet, wurden alle Abbildungen in diesem Dokument von Credit Suisse Group AG und/oder den mit ihr verbundenen Unternehmen mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

Die bereitgestellten Informationen dienen Werbezwecken. Sie stellen keine Anlageberatung dar, basieren nicht auf andere Weise auf einer Berücksichtigung der persönlichen Umstände des Empfängers und sind auch nicht das Ergebnis einer objektiven oder unabhängigen Finanzanalyse. Die bereitgestellten Informationen sind nicht rechtsverbindlich und stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Abschluss einer Finanztransaktion dar.
Diese Informationen wurden von der Credit Suisse Group AG und/oder mit ihr verbundenen Unternehmen (nachfolgend "CS") mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Meinungen repräsentieren die Sicht der CS zum Zeitpunkt der Erstellung und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Sie stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden. Die CS gibt keine Gewähr hinsichtlich des Inhalts und der Vollständigkeit der Informationen und lehnt, sofern rechtlich möglich, jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung der Informationen ergeben. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Die Informationen in diesem Dokument dienen der ausschliesslichen Nutzung durch den Empfänger. Weder die vorliegenden Informationen noch Kopien davon dürfen in die Vereinigten Staaten von Amerika versandt, dorthin mitgenommen oder in den Vereinigten Staaten von Amerika verteilt oder an US-Personen (im Sinne von Regulation S des US Securities Act von 1933 in dessen jeweils gültiger Fassung) abgegeben werden. Ohne schriftliche Genehmigung der CS dürfen diese Informationen weder auszugsweise noch vollständig vervielfältigt werden. In Abhängigkeit von den Verkaufs- und Marktpreisen oder Änderungen der Rückzahlungsbeträge kann bei Anleihen das ursprünglich investierte Kapital aufgezehrt werden. Investitionen in solche Instrumente sollten mit Vorsicht getätigt werden. Bei Fremdwährungen kann zusätzlich das Risiko bestehen, dass die Fremdwährung gegenüber der Referenzwährung des Anlegers an Wert verliert. Aktien können Marktkräften und daher Wertschwankungen, die nicht genau vorhersehbar sind, unterliegen. Anlagen in Schwellenländern sind in der Regel mit höheren Risiken verbunden. Dazu zählen u.a. politische Risiken, wirtschaftliche Risiken, Bonitätsrisiken, Wechselkursrisiken, Marktliquiditätsrisiken, rechtliche Risiken, Abwicklungs- und Marktrisiken. Schwellenländer weisen eine oder mehrere der folgenden Eigenschaften auf: eine gewisse politische Instabilität, eine relative Unberechenbarkeit der Finanzmärkte und der wirtschaftlichen Entwicklung, einen noch im Entwicklungsstadium befindlichen Finanzmarkt oder eine schwache Wirtschaft.

Credit Suisse (CH) Fonds: Diese Fonds sind in der Schweiz domiziliert und registriert. Fondsleitung ist die Credit Suisse Funds AG, Zürich. Depotbank ist die Credit Suisse (Schweiz) AG, Zürich. Der Prospekt, der vereinfachte Prospekt und/oder die wesentlichen Informationen für den Anleger sowie die jährlichen und halbjährlichen Berichte können gebührenfrei bei der Fondsleitung und bei jeder Geschäftsstelle der Credit Suisse (Schweiz) AG in der Schweiz bezogen werden.

Credit Suisse (Lux) Fonds: Diese Fonds sind in Luxembourg domiziliert. Vertreter in der Schweiz ist die Credit Suisse Funds AG, Zürich. Zahlstelle in der Schweiz ist die Credit Suisse (Schweiz) AG, Zürich. Der Prospekt, der vereinfachte Prospekt und/oder die wesentlichen Informationen für den Anleger sowie die jährlichen und halbjährlichen Berichte können gebührenfrei bei dem Vertreter und bei jeder Geschäftsstelle der CS in der Schweiz bezogen werden.

Copyright © 2021 CREDIT SUISSE GROUP AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.