Kontakt

Menü

Artikel

Alt und Neu hervorragend vereint

Jubilee Place verbindet Alt mit Neu – und das auf besonders eindrückliche Weise. Das im September 2019 vom CS REF International erworbene Entwicklungsprojekt in Brisbane schuf ein einzigartiges Ensemble aus geschichtsträchtiger Vergangenheit und vielversprechender Zukunft.

13. April 2022

Abbildung: Ein neuer Hingucker im Fortitude-Valley-Quartier von Brisbane: Das Jubilee Place verbindet alt mit neu und futuristisch mit nachhaltig.

Cheers! So hallte es 133 Jahre lang durch Brisbanes Jubilee Hotel. Zuletzt musste im Fortitude Valley, dem aufstrebendsten Quartier Brisbanes, jedoch auf die Services des altehrwürdigen Pubs verzichtet werden. Denn das zweistöckige Backsteingebäude wurde Teil des richtungsweisenden Entwicklungsprojekts Jubilee Place.

Innen wie aussen besonders

Im März 2022 eröffnet, sticht Jubilee Place mit einem futuristischen Büroturm heraus. Er ergänzt und bereichert das revitalisierte, historische Backsteingebäude nebenan durch seine aussergewöhnliche Architektur. Beide Elemente sind durch eine 250m2 grosse, öffentlich zugängliche Plaza verbunden. Der zum Portfolio des CS REF International gehörende Neubau umfasst 14 Etagen mit rund 18’000m2 Bürofläche. Um den Gewichtsbeschränkungen des über dem durch das Gelände verlaufenden M7-Clem-Jones-Verkehrstunnels gerecht zu werden, wurde eine externe Stahlträgerkonstruktion entwickelt.

Dank ihr benötigt der freitragende Neubau nur vier innen liegende Stützen. Die 1’500m2 grossen Etagen können so offen und flexibel gestaltet werden. Beste Voraussetzungen also, um ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen. Dazu trägt auch das einladende Erdgeschoss des Büroturms bei. Als besonderer Blickfang dient hier ein speziell für Jubilee Place in Auftrag gegebenes Gemälde des Künstlers Ben Quilty. Der mit vielen Preisen ausgezeichnete Maler gilt als einer der berühmtesten lebenden Künstler Australiens.

Green-Star-Bewertung «World Leadership»

Das Neubauprojekt wurde nach höchsten Nachhaltigkeitsstandards gebaut. Honoriert wurde dies mit einem 6-Sterne-Rating nach «Green Star», dem Sustainability Rating für Gebäude in Australien. Die erzielte Bewertung trägt den Titel «World Leadership» und verkörpert die bestmögliche Klassifikation des Ratings. Zu diesem Erfolg beigetragen haben unter anderem über 400m2 Sonnenkollektoren, der Einsatz von Regenwasserspeichern, zahlreiche Ladestationen für Elektrofahrzeuge und mehr als 100 Fahrradstellplätze. Herausragend ist zudem der 700m2 grosse subtropische Dachgarten.

Die grüne Oase mit ihren schattigen Sitzgelegenheiten hat ihr Übriges geleistet, damit die Liegenschaft auch eine «Gold»-Prämierung nach dem WELL-Rating erhalten hat. Das stetig an Bedeutung gewinnende Bewertungssystem zertifiziert Immobilieneigenschaften, die einen Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen haben.

Ein weiteres Projekt seiner Art

Jubilee Place ist nach The Exchange im kanadischen Vancouver, das 2018 fertiggestellt wurde, das nächste hochqualitative Neubauprojekt des CS REF International. Wie schon sein Vorgänger setzt auch Jubilee Place neue Massstäbe in Sachen Architektur. Dank der einzigartigen Symbiose aus hochmoderner Arbeitswelt und maximaler Nachhaltigkeit ist das Portfolio des CS REF International mit Jubilee Place um eine erfolgversprechende Liegenschaft reicher geworden.

jubileeplace.com.au

Ben Quilty

Das Büro ist tot. Lang lebe das Büro.

Trotz allen Vorteilen des Homeoffice sind viele Menschen froh, wieder ins Büro zurückkehren zu können. Doch damit diese positive Einstellung nachhaltig haften bleibt, braucht es neuartige Arbeitswelten. Das Büro muss zum Wohlfühlort werden, wo Arbeiten Spass macht.

Kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Ihre Anlagemöglichkeiten herauszufinden und zu erfahren, wie wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Anlageziele unterstützen können.