Kontakt

Menü

Artikel

Städtebauliche Weiterentwicklung des Lüdin-Areals als Chance für Investoren

Die Gestaltung des Lüdin-Areals in Liestal nach modernen Kriterien ist nicht nur aus städtebaulicher Sicht, sondern auch anlagetechnisch interessant. Credit Suisse Asset Management macht dieses und ähnliche Projekte einem breiten Publikum zugänglich und schafft durch deren Aufnahme ins Fondsportfolio Anlagemöglichkeiten. In Zeiten wirtschaftlicher Unruhe und zunehmender Inflation können Immobilienfonds ein echtes Anlagebedürfnis abdecken.

27. September 2022

Dies ist eine Marketingmitteilung.
Bitte lesen Sie den Prospekt bzw. die Produktinformation zum Fonds sowie das KIID/KID sorgfältig durch, bevor Sie Ihre endgültige Anlageentscheidung treffen.

Das Lüdin-Areal befindet sich mitten in der Baselland-Gemeinde Liestal, zwischen der Altstadt und dem Bahnhof. Die zentrale Lage mit hervorragender Anbindung an den öffentlichen Verkehr bietet eine wertvolle Gelegenheit, neue städtebauliche Ideen und Wohnkonzepte umzusetzen. Mit der geplanten Überbauung, die parallel mit der Erneuerung des nahegelegenen Bahnhofs fertiggestellt werden soll, entsteht mit dem Lüdin-Areal ein vielschichtiger neuer Stadtteil, der sich sowohl optisch wie auch funktional nahtlos in die bestehende urbane Umgebung einfügt. 

Verdichtung als gesellschaftliche Herausforderung

Wohneigentum, Mietverhältnisse und Themen rund ums Wohnen befinden sich in der Schweiz in einem komplexen gesellschaftlichen Spannungsfeld: Forderungen nach Nachhaltigkeit und Verdichtung stehen dem erwünschten Erhalt bestehender Strukturen und zunehmenden Fragen zu den Kosten gegenüber. Nicht zuletzt spielen auch die Vorlieben der Wohnenden eine entscheidende Rolle. Die Harmonisierung der vielfältigen Anforderungen stellt die Verantwortlichen vor vielschichtige Herausforderungen. 

real-estate-inxmail.jpg

Profitieren Sie vom Immobilienmarkt

Der Credit Suisse Real Estate Fund Siat (CS REF Siat) ist ein Wohnimmobilienfonds. Er investiert vorwiegend in Mehrfamilienhäuser in Schweizer Gross- und Mittelzentren sowie deren Agglomerationen. Zudem verfügt der Fonds über ausgesuchte Geschäftsliegenschaften.

Beim 1938 gegründeten CS REF Siat handelt es sich um den ältesten Immobilienfonds der Schweiz. Er steht für Anlegervertrauen und Investitionsimmobilien an guter Lage, wie beispielsweise Liegenschaften im Zürcher Seefeld oder in der Enge.

Einbindung in das Stadtbild

Das Lüdin-Areal in Liestal wird den diversen Anforderungen an den Wohnungs- und Städtebau gerecht. Das Areal befindet sich neben der Altstadt und in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Damit ist es ideal gelegen für Basel-Pendler:innen. Gerade wegen der hervorragenden Lage gibt es jedoch eine hohe Anzahl Auflagen und Dienstbarkeiten betreffend Stadtbild, Nutzung, Dichte und Nachhaltigkeit.

Wertschätzung von Tradition

Das geplante Projekt vereint die hohen und teils widersprüchlichen Ansprüche an Wohnqualität, Aussenraumgestaltung und Aufenthaltsqualität sowie an Städtebau und Erschliessung. Erhalten bleiben das bekannte Lüdin-Haus aus den 1950er-Jahren sowie die Altstadthäuser an der Schützenstrasse 4. Auch auf dem restlichen Areal wird die Wertschätzung von traditionellen Baustilen grossgeschrieben: So bilden Schrägdächer eine architektonische Hommage an die angrenzende Altstadt. 

Global Real Estate

Credit Suisse Asset Management ist ein führender Anbieter von Immobilienanlagen. Unsere breite Palette an Immobilienlösungen umfasst verschiedene Regionen und Anlagetypen.

Schaffung eines Quartiergefühls

Die gesamte Überbauung ist als kohärentes Quartier geplant und vermittelt ein grosszügiges und parkähnliches Lebensgefühl. Insgesamt entstehen 134 Mietwohnungen mit zusätzlichen Flächen für Kleingewerbenutzungen und 190 unterirdische Parkplätze, wovon 80 öffentlich nutzbar sind. Als Bezugstermin ist Ende 2025 geplant.

Nachhaltigkeit als zentraler Wert

In jeder Phase der Planung und des Baus stehen Aspekte der Nachhaltigkeit im Vordergrund. Dazu gehört, dass das Lüdin-Areal sich als ein lebendiger und attraktiver Stadtteil etabliert anstatt einer Schlafstadt für Pendler:innen, die werktags zum Erliegen kommt. Daher wechseln sich Wohnflächen mit öffentlichen Gewerbeflächen ab. In den öffentlich nutzbaren Ateliers und Cafés soll Leben entstehen. Gebaut wird nach neuesten energetischen und gebäudetechnischen Erkenntnissen und Standards. Darüber hinaus fördert die gute Anbindung an den ÖV auch das entsprechende Verhalten der Bewohner:innen,

Sofern dieses Material Aussagen zur Zukunft enthält, sind diese Aussagen zukunftsgerichtet und bergen daher diverse Risiken und Ungewissheiten. Sie sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder die zukünftige Wertentwicklung. Bei der in dieser Marketingmitteilung beworbenen Anlage handelt es sich um den Erwerb von Fondsaktien oder -anteilen und nicht um den Erwerb von zugrundeliegenden Vermögenswerten. Die zugrunde liegenden Vermögenswerte sind ausschliessliches Eigentum des Fonds.

Sämtliche Angebotsunterlagen einschliesslich der vollständigen Risikohinweise sind kostenlos bei einem Credit Suisse Kundenberater oder gegebenenfalls über Fundsearch (credit-suisse.com/fundsearch) erhältlich.

Kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Ihre Anlagemöglichkeiten herauszufinden und zu erfahren, wie wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Anlageziele unterstützen können. 

Quelle: Credit Suisse, ansonsten vermerkt.
Sofern nicht explizit anders gekennzeichnet, wurden alle Abbildungen in diesem Dokument von Credit Suisse Group AG und/oder den mit ihr verbundenen Unternehmen mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

Dieses Material stellt Marketingmaterial der Credit Suisse Group AG und/oder mit ihr verbundener Unternehmen (nachfolgend «CS» genannt) dar. Dieses Material stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zur Emission oder zum Verkauf noch einen Bestandteil eines Angebots oder einer Aufforderung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten oder zum Abschluss einer anderen Finanztransaktion dar. Ebenso wenig stellt es eine Aufforderung oder Empfehlung zur Partizipation an einem Produkt, einem Angebot oder einer Anlage dar.
Diese Marketingmitteilung stellt kein rechtsverbindliches Dokument und keine gesetzlich vorgeschriebene Produktinformation dar. Dieses Material stellt in keiner Weise ein Anlageresearch oder eine Anlageberatung dar und darf nicht für Anlageentscheidungen herangezogen werden. Es berücksichtigt weder Ihre persönlichen Umstände noch stellt es eine persönliche Empfehlung dar, und die enthaltenen Informationen sind nicht ausreichend für eine Anlageentscheidung.
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Meinungen repräsentieren die Sicht der CS zum Zeitpunkt der Erstellung und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Sie stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden. Die CS gibt keine Gewähr hinsichtlich des Inhalts und der Vollständigkeit der Informationen und lehnt, sofern rechtlich möglich, jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung der Informationen ergeben. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Die Informationen in diesem Dokument dienen der ausschliesslichen Nutzung durch den Empfänger. Die Angaben in diesem Material können sich nach dem Datum der Veröffentlichung dieses Materials ohne Ankündigung ändern, und die CS ist nicht verpflichtet, die Angaben zu aktualisieren. Dieses Material kann Angaben enthalten, die lizenziert und/oder durch geistige Eigentumsrechte der Lizenzinhaber und Schutzrechtsinhaber geschützt sind. Nichts in diesem Material ist dahingehend auszulegen, dass die Lizenzinhaber oder Schutzrechtsinhaber eine Haftung übernehmen. Das unerlaubte Kopieren von Informationen der Lizenzinhaber oder Schutzrechtsinhaber ist strengstens untersagt. Sämtliche Angebotsunterlagen, das heisst der Prospekt oder Platzierungsprospekt, das Key Investor Information Document (KIID), das Key Information Document (KID), die Vertragsbedingungen der Fonds sowie die Jahres- und Halbjahresberichte («die vollständigen Angebotsunterlagen») sind, soweit verfügbar, kostenlos bei der/den unten aufgeführten juristischen Person/-en in einer der jeweils unten genannten Sprachen und gegebenenfalls über Fundsearch (amfunds.credit-suisse.com/global/de) erhältlich. Angaben zu Ihren örtlichen Vertriebsstellen, Vertretungen, Informationsstellen, gegebenenfalls Zahlstellen sowie zu Ihren örtlichen Ansprechpartnern für das/die Anlageprodukt(e) sind unten aufgeführt.  Die einzigen rechtsverbindlichen Bedingungen der in diesem Material beschriebenen Anlageprodukte, einschliesslich der Risikoerwägungen, Ziele, Gebühren und Auslagen, sind im Verkaufsprospekt, dem Platzierungsprospekt, den Zeichnungsdokumenten, dem Fondsvertrag und/oder anderen für den Fonds massgeblichen Dokumenten festgelegt.   Die vollständige Darstellung der Eigenschaften von in diesem Material genannten Produkten sowie die vollständige Darstellung der mit den jeweiligen Produkten verbundenen Chancen, Risiken und Kosten entnehmen Sie bitte den jeweils zugrunde liegenden Wertpapierprospekten, Verkaufsprospekten oder sonstigen weiterführenden Produktunterlagen, welche wir Ihnen auf Nachfrage jederzeit gerne zur Verfügung stellen.  Bei der in dieser Marketingmitteilung beworbenen Anlage handelt es sich um den Erwerb von Fondsaktien oder -anteilen und nicht um den Erwerb von zugrunde liegenden Vermögenswerten. Die zugrunde liegenden Vermögenswerte sind ausschliessliches Eigentum des Fonds. Dieses Material darf nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet und vervielfältigt werden. Jegliche Weitergabe, Verbreitung oder Vervielfältigung ist unzulässig und kann einen Verstoss gegen den Securities Act der Vereinigten Staaten von 1933 in seiner jeweiligen Fassung (der «Securities Act») bedeuten. Die hierin genannten Wertpapiere wurden oder werden nach dem Securities Act oder den Wertpapiergesetzen von US-Bundesstaaten nicht registriert, und mit gewissen Ausnahmen dürfen sie weder in den Vereinigten Staaten noch für Rechnung oder zugunsten von US-Personen angeboten, verpfändet, verkauft oder anderweitig übertragen werden. Zudem können im Hinblick auf das Investment Interessenkonflikte bestehen. In Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen bezahlt die Credit Suisse AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen unter Umständen Dritten oder erhält von Dritten als Teil ihres Entgelts oder in anderer Weise eine einmalige oder wiederkehrende Vergütung (z.B. Ausgabeaufschläge, Platzierungsprovisionen oder Vertriebsfolgeprovisionen). Potenzielle Anleger sollten (mit ihren Steuer-, Rechts- und Finanzberatern) selbstständig und sorgfältig die in den verfügbaren Materialien beschriebenen spezifischen Risiken und die geltenden rechtlichen, regulatorischen, kreditspezifischen, steuerlichen und buchhalterischen Konsequenzen prüfen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Der Manager des alternativen Investmentfonds bzw. die (OGAW)-Verwaltungsgesellschaft kann beschliessen, lokale Vereinbarungen zur Vermarktung von Fondsaktien bzw. -anteilen zu kündigen, einschließlich Registrierungen zu widerrufen oder den Versand von Mitteilungen an die lokale Aufsichtsbehörde einzustellen. Eine deutsch- und englischsprachige Zusammenfassung der Anlegerrechte betreffend Anlagen in im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) domizilierten Investmentfonds, welche von Credit Suisse Asset Management verwaltet oder finanziert werden, ist erhältlich unter www.credit-suisse.com/am/regulatory-information.
Im Zusammenhang mit Anlegerrechten können auch lokale Gesetze anwendbar sein.
Copyright © 2022 CREDIT SUISSE GROUP AG und/oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Vertreter: Credit Suisse Funds AG1, Uetlibergstrasse 231, 8070 Zürich I Zahlstelle, Händler: Credit Suisse (Schweiz) AG, Paradeplatz 8, 8001 Zürich I Händler: Credit Suisse AG, Paradeplatz 8, 8001 Zürich I Händler: Credit Suisse Asset Management (Schweiz) AG, Kalandergasse 4, 8045 Zürich I Verfügbare Sprachversionen: Deutsch, Englisch, Französisch und/oder Italienisch I Aufsichtsorgan (Registrierungsstelle): Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) 

1 Rechtseinheit, von der die vollständigen Angebotsunterlagen, die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), die Fondsreglemente sowie die Jahres- und Halbjahresberichte, falls anwendbar, der Fonds kostenlos bezogen werden können.