Kontakt

Menü

Edutainment

Pure-Play-Anlagen in die digitale Bildungstransformation

Warum in Edutainment investieren?

Wir entwickeln Fähigkeiten und erwerben Wissen am besten, wenn wir aktiv am Lernprozess beteiligt sind. Edutainment liefert die Lösungen, Inhalte, Systeme und Werkzeuge, die es ermöglichen, die Welt der digitalen Medien und Unterhaltung in Bildungsumgebungen zu integrieren. Dadurch wiederum kann der Lernprozess nicht nur kostengünstiger und besser skalierbar gestaltet werden, sondern auch persönlicher, interaktiver und effektiver.

Die Innovationen, die Edutainment bietet, machen zudem Bildung für alle Menschen zugänglicher und erschwinglicher. Digitale Lösungen können Studierende in entlegenen Regionen der Welt zu einem Bruchteil der Kosten des traditionellen Ansatzes erreichen, ganz im Sinne des vierten Nachhaltigkeitsziels («Hochwertige Bildung») der Vereinten Nationen.

Die Digitalisierung der Gesellschaft und die zunehmende Automatisierung bringen ausserdem weltweit grundlegende Veränderungen der Berufsprofile mit sich und schaffen so einen Bedarf an kontinuierlicher Weiterbildung und Höherqualifizierung. Innovative Lösungen und Technologien können zur Bewältigung dieser Herausforderungen beitragen, indem sie die Flexibilität bieten, immer und überall lernen zu können.

Warum jetzt?

Die Bildungsindustrie, einer der grössten und bedeutendsten Sektoren der Weltwirtschaft, steht an der Schwelle zu einer digitalen Revolution. Im Zuge von Automatisierung, Digitalisierung und künstlicher Intelligenz zeichnen sich erste neue und effizientere Formen der Bildungsvermittlung ab, die unser Verständnis von dem, was Bildung ist, wer sie anbietet und wie, neu definieren.

In diesem Video erläutert Dr. Kirill Pyshkin, wie EdTech zum Erreichen des vierten Nachhaltigkeitsziels der Vereinten Nationen beiträgt: Gewährleistung einer inklusiven, gleichberechtigten und hochwertigen Bildung für alle.

Die disruptive Innovation beginnt, die Bildungsindustrie zu verändern, und trägt so dazu bei, Kosten zu senken, die Qualität zu verbessern und den Zugang zum Lernen zu verbreitern. Kein Wunder also, dass für den globalen Markt für Bildungstechnologie von einer jährlichen Wachstumsrate von 17 % ausgegangen wird, so dass dieser bis 2020 ein Volumen von USD 252 Mia. erreichen dürfte.1 Viele Unternehmen fangen an, diese Entwicklung als eine hervorragende Geschäftsgelegenheit wahrzunehmen. Der Credit Suisse (Lux) Edutainment Equity Fund bietet Anlegern die Möglichkeit, an diesem enormen Potenzial teilzuhaben.

Wirkungs- und Engagementbericht

Nähere Informationen über die grundlegenden Veränderungen, die derzeit im Bildungssektor stattfinden, über die attraktiven Anlagechancen, die sich durch diese Veränderungen ergeben, und darüber, wie der Credit Suisse (Lux) Edutainment Equity Fund zum Umbau des Bildungssektors beiträgt, finden Sie in unserem Wirkungs- und Engagementbericht.

EdTech – ein Sektor mit glänzenden Aussichten

Die Coronavirus-Krise hat tiefgreifende Veränderungen für die Bildungstechnologie, auch als «EdTech» bekannt, mit sich gebracht. «Das Jahr 2020 wird wahrscheinlich als ein Wendepunkt in die Geschichte eingehen, der einen gewaltigen Wandel für das klassische Bildungssystem eingeläutet hat», erklärt Kirill Pyshkin, Senior Portfolio Manager bei Credit Suisse Asset Management. 
Anlagelösung

Credit Suisse (Lux) Edutainment Equity Fund

Fondsnewsletter

Die Fondsnewsletter bieten regelmässige Updates von Fondsmanagern sowie interessante Informationen zu Anlageklassen und Themen.

Kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Ihre Anlagemöglichkeiten herauszufinden und zu erfahren, wie wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Anlageziele unterstützen können. 

1 Education: Back to Basics, Citi GPS, 2017.

Credit Suisse (Lux) Edutainment Equity Fund: Dieser Fonds ist in Luxemburg domiziliert. Vertreter in der Schweiz ist die Credit Suisse Funds AG, Zürich. Zahlstelle in der Schweiz ist die Credit Suisse (Schweiz) AG, Zürich. Der Prospekt, der vereinfachte Prospekt und/oder die wesentlichen Informationen für den Anleger sowie die jährlichen und halbjährlichen Berichte können gebührenfrei bei der Credit Suisse Funds AG, Zürich, und bei jeder Geschäftsstelle der CS in der Schweiz bezogen werden.